• Die Abendveranstaltung in der Aula beginnt 18:00 Uhr.
          Die zur Anmeldung getätigte Überweisung von 30€ auf das Konto des Fördervereins berechtigt zum Eintritt. Spontane Besucher erhalten keinen Einlass.
        • Aktuelle Informationen finden Sie im Bereich Aktuelles.
          • Schulfest, Tag der offenen Tür

            Freitag 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

            Am 30.09. wird wie bereits angekündigt das Schulfest mit Übergabe unseres neuen Gebäudes gefeiert. Die Schulgemeinschaft ist herzlich eingeladen, die Ergebnisse der Projektwoche zu besichtigen, Führungen im Haus zu begleiten und natürlich mit Schülern und Lehrern ins Gespräch zu kommen. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt! Und mit ein bisschen Glück bleibt es auch trocken an diesem Nachmittag.

          • Sachbeschädigung

            Getränkeautomat beklebt

            Heute wurde festgestellt, dass der Getränkeautomat mit einem Aufkleber verunstltet wurde. An dieser Stelle befindet sich die Servicenummer, die bei Störungen angerufen werden soll und der Name der Betreiberfirma.

            Sollten sich solche Ereignisse wiederholen, wird der Automat abgebaut und zurück gegeben. Forderungen nach weiteren Automaten werden so sicherlich nicht befürwortet. Hinweise zur Sachbeschädigung werden im Sekretariat der Schule entgegengenommen.

          • Kleiderbasar

            zum Schulfest des Karl-Theodor-Liebe-Gymnasiums

            Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

            im Zuge unseres Projektes „Fast Fashion“ organisieren wir einen Kleiderbasar zu unserem Schulfest am 30.09.2022.

            Für das Gelingen unseres Projektes sind wir auf eure/ihre Unterstützung angewiesen: die Verantwortlichen Thea Bronisch (9/2), Valentin Rode (9/3), Heinrich Burger (10/2), Franz Vogel (10/2) und Isabelle Merthiens (11) nehmen gern Kleiderspenden von euch/ihnen bis 28.09.2022 entgegen. Bitte achtet darauf, dass sich die Kleidungsstücke für einen Kleiderbasar eignen.

          • Wahlergebnis Schülersprecher 2022

            Wahlergebnis

            Liebe Schüler*innen,

            ihr habt entschieden, das Ergebnis steht fest: Eure neue Schülersprecherin heißt Arwen Munk. Ihre Stellvertreter sind Linus Richter und Florian Lippold.

            Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten zwei Jahre!

            Andrea Götze

            (Die Wahlbeteiligung liegt bei 60,9 %)

          • Schülersprecherwahl

            21. September 2022

            Bald ist es wieder so weit: die Wahl der/des Schülersprecherin/s. Am 21.09.2022 können die Schüler*innen der Klassen 5-12 über das wichtige Amt mitentscheiden. Wer wird dieses Mal das Rennen machen? Wir haben zum ersten Mal so viele Kandidat*innen wie noch nie: 6 an der Zahl! Zur Wahl stellen sich (siehe Gruppenfoto von links nach rechts) Antony Stark (Klasse 11), Tammy Wagner (Klasse 9), Arwen Munk (Klasse 11), Florian Lippold (Klasse 11). Außerdem noch Linus Richter (Einzelfoto, Klasse 10) und Alina John (ohne Foto, Klasse 10).

          • Zuckertüte 2.0

            - Kennenlerntage am Karl-Theodor-Liebe-Gymnasium Gera -

            Pünktlich zum Schuljahresbeginn am 29.08.2022 erhielten 78 Mädchen und Jungen zum zweiten Mal in ihrem Leben eine Zuckertüte zum Schulanfang.

            Gespannt und zugleich ein bisschen aufgeregt verfolgten die neuen Fünftklässler des Karl-Theodor-Liebe-Gymnasiums mit ihren Eltern das Begrüßungsprogramm ihrer Vorgänger in der Aula. Mit einem bunten Mix aus Gesang, Gedichtrezitationen, Instrumentalstücken sowie Sketchen präsentierten die Sechstklässler der 6/1 unter der Leitung von Frau Franz, was sie im ersten Jahr ihrer Gymnasiallaufbahn gelernt hatten. Abschließend folgte das Publikum aufmerksam der Premiere des neuen Imagefilms der Schule, der anlässlich des diesjährigen Schuljubiläums in der Projektwoche vor den Sommerferien produziert worden war. Im Anschluss hieß es dann Abschied nehmen von den Eltern.

          • Schulsozialarbeit an der Schule

            Veränderung der peronellen Besetzung

            In wenigen Wochen wird es wieder einen Ansprechpartner für die Schulsozialarbeit geben. Aus verschiedenen Gründen wurde die Zusammenarbeit mit Frau Metzner beendet. Im Arbeitsleben gibt es personelle Veränderungen, die nicht durch Meinung oder Forderungen von Personen oder Personenkreisen erzwungen werden können. Auch Lehrer verlassen die Schule und werden an anderer Stelle wieder ihre Arbeit fortsetzen oder wechseln in den Ruhestand. Das muss auch akzeptiert werden.

          • Absage der Festveranstaltung im Möbel-Rieger

            01.10.2022 - Abendveranstaltung

            30 Jahre KTLG - lange haben wir diesen Termin ins Auge gefasst und die Festveranstaltung sollte der Abschluss von Schulfest und Übergabe des umgestalteten Schulgebäudes werden. Ein Grund zum Feiern ist es wohl nicht. Weder bei ehemals noch aktuell mit der Schule in Kontakt stehenden Personen scheint es Resonanz zu geben. Das ist sehr betrüblich und auch nach gelockerten Kontaktbeschränkungen möchten nur wenige in der Schulgemeinschaft feiern. Eigentlich hatte ich gehofft, dass die Verbundenheit mit der Schule sich durch die rege Beteiligung an den Veranstaltungen zeigt.

          • Der erste Schultag am Gymnasium

            Drei neue Klassen 5 wurden an der Schule aufgenommen

            Der erste Schultag an der weiterführenden Schule ist auch immer etwas besonderes - fast wie eine Schuleinführung! Und plötzlich sind die großen Kinder der Grundschule wieder die kleinen Schülerinnen und Schüler...

            Mit einem Programm der Klasse 6/1 wurden heute um 08:15 Uhr die neuen Klassen 5 zum Teil mit ihren Eltern begrüßt. Nach einem Programm und dem neuen Film über das Gymnasium starteten die Kinder mit ihren neuen Klassenleitungen und den Buddys in den Schulalltag der neuen Schule.

          • Es geht wieder los...

            ...zwar nicht wie erhofft, aber es könnte auch noch schlimmer sein!

            Am 29.08.2022 geht es wieder los - ein neues Schuljahr startet mit vielen Veränderungen.

            Unser neues Gebäude ist fast so, wie wir es gerne hätten, im Bestandsgebäude wird es noch in den ersten Schulwochen weitere Baumaßnahmen geben. Stand heute Mittag sind im Nebengebäude W-Lan und Projektions-LCD-Bildschirme in Betrieb genommen worden. Der Arbeit mit den iPads sollte somit nichts mehr im Wege stehen. Fachräume müssen noch vollständig eingeräumt werden und Restarbeiten die uneingeschränkte Nutzung sichern.

          • Erinnerung

            Anmeldung zur Jubiläumsveranstaltung

            Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

            in den Ferien rücken manche Ereignisse und Probleme in den Hintergrund. Auf diesem Weg möchten wir Sie daran erinnern, dass bis zum 31.08.2022 die Anmeldefrist gesetzt ist. Bitte nutzen Sie die Informationen zur Anmeldung auf der Homepage. Wir freuen uns über jeden Gast zur geplanten Festveranstaltung im Möbel-Rieger.

          • Ein Tag in der Hauptstadt

            Buddy-Fahrt nach Berlin

            Am Freitag, 08.07.2022 machten sich 12 Buddys aus den Klassenstufen 7 bis 9 auf den Weg nach Berlin. Vorbei am Brandenburger Tor ging es in das neue Ausstellungshaus zum Pergamonmuseum auf der Museumsinsel. ,,Neben 80 originalen pergamenischen Kunstwerken zeigt ein gigantisches, 30 Meter hohes 360°-Panorama das geschäftige Treiben in der antiken Stadt im Jahr 129 n. Chr.''

        • Schnelltests in der Schule

        • 08.03.2021

          Heute startete der Schulbetrieb wieder mit allen Klassen im eingeschränkten Regelbetrieb (A/B-Gruppen). Vor Beginn des Schulbetriebes war es möglich, einen Schnelltest auf Corona zu erhalten, der vom Praxisteam der Hausarztpraxis Dr. med. Verena Fuhrmann durchgeführt wurde. Insgesamt wurden heute 145 Tests durchgeführt, 20 Mitarbeiter aus dem Schulpersonal und 125 Schüler wurden ab 07:15 Uhr abgestrichen. Erfreulich ist, dass keine Testung ein positives Ergebnis brachte. Traurig sind wir trotzdem, weil wir uns eine breitere Resonanz bzw. Teilnahme gewünscht haben. Ein Test auf das Virus gibt nicht nur den Getesteten Sicherheit sondern zeigt auch, dass sie verantwortungsvoll gegenüber der Schulgemeinschaft sind, eine Ansteckungsgefahr reduzieren wollen.

          Vielen Dank an Frau Dr. Fuhrmann und allen getesteten Personen.

        • Jugend forscht 2021

        • Mit Preisen wurden unsere Beiträge im Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ auch in diesem Jahr bedacht. Herzlichen Dank für die Projektbetreuung an unseren Kollegen Gerd Jaeche und natürlich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler.

           

          Richard Dallüge und Simon Brand aus der Klasse 11 haben ihre Arbeit aus den letzten Jahren fortgeführt und weiter „Versteckte Signale im Rauschen (II)“ gesucht. Mit ihrer Arbeit erreichten Sie den Regionalsieg für das beste interdisziplinäre Projekt, welches mit einem Preisgeld der Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land Metropolregion Mitteldeutschland e. V. (WAMM) ausgezeichnet wurde. Weiterhin wurden Sonderpreise für das Projekt von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. (DGZfP) verliehen.

           

          Aus Klasse 9 beteiligten sich Jasmin Erkenbrecher und Florian Lippold am Wettbewerb und konnten in der Kategorie Technik punkten. Mit ihrem Projekt „Der schwimmende Plastiksammler“ belegten sie hier den 2. Platz, der vom Verein Deutscher Ingenieure e.V. prämiert wurde und durch Sonderpreise der Stadt Meuselwitz und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Anerkennung erhielt.

           

          Herzliche Glückwünsche an unsere Siegerin und die Sieger!

                            

    • Partner

      • {#1508} 1
      • {#1508} 2
      • {#1508} 3
      • {#1508} 4
    • Anmelden

    • Sollten Sie keinen Zugang besitzen oder Probleme bei der Anmeldung haben, wenden Sie sich per E-Mail an den Administrator der Seite.
      zoeller[ät]ktlgymgera.de

    • Pausen

      Mittwoch, 28.09.2022
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen