• Hier finden Sie unseren neuen Vertretungsplan, bis wir die entsprechenden Pläne auch mit den Modulen von Edupage verwalten.

      • Vertretungsplan September 2022
        Wochen-muster Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
        A       01 02 3 4
        B 05 06 07 08 09 10 11
        A 12 13 14 15 16 17 18
        B 19 20 21 22 23 24 25
        A 26 27 28 29 30    
              u.-frei Ferien Feiertag Wochenende
          • Schulfest, Tag der offenen Tür

          • Freitag 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

            Am 30.09. wird wie bereits angekündigt das Schulfest mit Übergabe unseres neuen Gebäudes gefeiert. Die Schulgemeinschaft ist herzlich eingeladen, die Ergebnisse der Projektwoche zu besichtigen, Führungen im Haus zu begleiten und natürlich mit Schülern und Lehrern ins Gespräch zu kommen. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt! Und mit ein bisschen Glück bleibt es auch trocken an diesem Nachmittag.

          • Sachbeschädigung

          • Getränkeautomat beklebt

            Heute wurde festgestellt, dass der Getränkeautomat mit einem Aufkleber verunstltet wurde. An dieser Stelle befindet sich die Servicenummer, die bei Störungen angerufen werden soll und der Name der Betreiberfirma.

            Sollten sich solche Ereignisse wiederholen, wird der Automat abgebaut und zurück gegeben. Forderungen nach weiteren Automaten werden so sicherlich nicht befürwortet. Hinweise zur Sachbeschädigung werden im Sekretariat der Schule entgegengenommen.

          • Kleiderbasar

          • zum Schulfest des Karl-Theodor-Liebe-Gymnasiums

            Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

            im Zuge unseres Projektes „Fast Fashion“ organisieren wir einen Kleiderbasar zu unserem Schulfest am 30.09.2022.

            Für das Gelingen unseres Projektes sind wir auf eure/ihre Unterstützung angewiesen: die Verantwortlichen Thea Bronisch (9/2), Valentin Rode (9/3), Heinrich Burger (10/2), Franz Vogel (10/2) und Isabelle Merthiens (11) nehmen gern Kleiderspenden von euch/ihnen bis 28.09.2022 entgegen. Bitte achtet darauf, dass sich die Kleidungsstücke für einen Kleiderbasar eignen.

            Wir hoffen, dass jeder am Tag unseres Schulfestes dem ein oder anderen tollen Secondhand-Stück eine 2. Chance gibt und somit die Nachhaltigkeit abseits der „Fast Fashion Industrie“ unterstützt. Die Einnahmen werden im Anschluss an einen gemeinnützigen Verein gespendet.

            Wir freuen uns auf euren/ihren Besuch an unserem Kleiderbasarstand im oberen Lichthof des Schulgebäudes.

            Susanne Kögler

          • Wahlergebnis Schülersprecher 2022

          • Wahlergebnis

            Liebe Schüler*innen,

            ihr habt entschieden, das Ergebnis steht fest: Eure neue Schülersprecherin heißt Arwen Munk. Ihre Stellvertreter sind Linus Richter und Florian Lippold.

            Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten zwei Jahre!

            Andrea Götze

            (Die Wahlbeteiligung liegt bei 60,9 %)

          • Schülersprecherwahl

          • 21. September 2022

            Bald ist es wieder so weit: die Wahl der/des Schülersprecherin/s. Am 21.09.2022 können die Schüler*innen der Klassen 5-12 über das wichtige Amt mitentscheiden. Wer wird dieses Mal das Rennen machen? Wir haben zum ersten Mal so viele Kandidat*innen wie noch nie: 6 an der Zahl! Zur Wahl stellen sich (siehe Gruppenfoto von links nach rechts) Antony Stark (Klasse 11), Tammy Wagner (Klasse 9), Arwen Munk (Klasse 11), Florian Lippold (Klasse 11). Außerdem noch Linus Richter (Einzelfoto, Klasse 10) und Alina John (ohne Foto, Klasse 10).

            Wer diese Kandidaten und deren Ziele näher kennenlernen möchte, hat die Möglichkeit dazu am 19.9. um 14 Uhr in der Aula.

            Wir wünschen allen Kandidat*innen viel Erfolg!


            Andrea Götze

          • Zuckertüte 2.0

          • - Kennenlerntage am Karl-Theodor-Liebe-Gymnasium Gera -

            Pünktlich zum Schuljahresbeginn am 29.08.2022 erhielten 78 Mädchen und Jungen zum zweiten Mal in ihrem Leben eine Zuckertüte zum Schulanfang.

            Gespannt und zugleich ein bisschen aufgeregt verfolgten die neuen Fünftklässler des Karl-Theodor-Liebe-Gymnasiums mit ihren Eltern das Begrüßungsprogramm ihrer Vorgänger in der Aula. Mit einem bunten Mix aus Gesang, Gedichtrezitationen, Instrumentalstücken sowie Sketchen präsentierten die Sechstklässler der 6/1 unter der Leitung von Frau Franz, was sie im ersten Jahr ihrer Gymnasiallaufbahn gelernt hatten. Abschließend folgte das Publikum aufmerksam der Premiere des neuen Imagefilms der Schule, der anlässlich des diesjährigen Schuljubiläums in der Projektwoche vor den Sommerferien produziert worden war. Im Anschluss hieß es dann Abschied nehmen von den Eltern.

            Die beiden Kennenlerntage verbrachten die Schüler gemeinsam mit ihren neuen Mitschülern, Lehrern und den Buddys der Schule. Neben einem gemeinsamen Frühstück, einer Wanderung zum Karl-Theodor-Liebe-Denkmal und Kennenlernspielen rauchten durch die vielen Informationen schon bald die Köpfe. Ein besonderer Dank gilt hier den Buddys Tia Viehweger (10/1), Jasmin Reitmeiner (10/1), Florine Riedel (10/1), Amy ten Venne (8/2), Helene Steffen (8/2) und Tammy Wagner (9/1), die die Klassenlehrer mit viel Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung der Kennenlerntage unterstützten und sich mit Geduld den zahlreichen Fragen und Anliegen aller Beteiligten widmeten. Wir danken allen, die für unsere Fünftklässler den Einstieg in das Lernen an unserer Schule so liebevoll gestaltet haben.

            Maria Dietzel

          • Schulsozialarbeit an der Schule

          • Veränderung der peronellen Besetzung

            In wenigen Wochen wird es wieder einen Ansprechpartner für die Schulsozialarbeit geben. Aus verschiedenen Gründen wurde die Zusammenarbeit mit Frau Metzner beendet. Im Arbeitsleben gibt es personelle Veränderungen, die nicht durch Meinung oder Forderungen von Personen oder Personenkreisen erzwungen werden können. Auch Lehrer verlassen die Schule und werden an anderer Stelle wieder ihre Arbeit fortsetzen oder wechseln in den Ruhestand. Das muss auch akzeptiert werden.

            Wir warten auf die Zuweisung eines anderen Schulsozialarbeiters und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.

          • Absage der Festveranstaltung im Möbel-Rieger

          • 01.10.2022 - Abendveranstaltung

            30 Jahre KTLG - lange haben wir diesen Termin ins Auge gefasst und die Festveranstaltung sollte der Abschluss von Schulfest und Übergabe des umgestalteten Schulgebäudes werden. Ein Grund zum Feiern ist es wohl nicht. Weder bei ehemals noch aktuell mit der Schule in Kontakt stehenden Personen scheint es Resonanz zu geben. Das ist sehr betrüblich und auch nach gelockerten Kontaktbeschränkungen möchten nur wenige in der Schulgemeinschaft feiern. Eigentlich hatte ich gehofft, dass die Verbundenheit mit der Schule sich durch die rege Beteiligung an den Veranstaltungen zeigt.

            Die Veranstaltung im Möbel Rieger wurde heute abgesagt. Angemeldete Personen sind uns an diesem Abend in der Aula unserer Schule willkommen. Wir feiern im kleinen Kreis, aber umso herzlicher direkt in unserem Gebäude.

            Ralf Zöller

          • Der erste Schultag am Gymnasium

          • Drei neue Klassen 5 wurden an der Schule aufgenommen

            Der erste Schultag an der weiterführenden Schule ist auch immer etwas besonderes - fast wie eine Schuleinführung! Und plötzlich sind die großen Kinder der Grundschule wieder die kleinen Schülerinnen und Schüler...

            Mit einem Programm der Klasse 6/1 wurden heute um 08:15 Uhr die neuen Klassen 5 zum Teil mit ihren Eltern begrüßt. Nach einem Programm und dem neuen Film über das Gymnasium starteten die Kinder mit ihren neuen Klassenleitungen und den Buddys in den Schulalltag der neuen Schule.

            Wir wünschen allen viel Erfolg beim Lernen!

          • Es geht wieder los...

          • ...zwar nicht wie erhofft, aber es könnte auch noch schlimmer sein!

            Am 29.08.2022 geht es wieder los - ein neues Schuljahr startet mit vielen Veränderungen.

            Unser neues Gebäude ist fast so, wie wir es gerne hätten, im Bestandsgebäude wird es noch in den ersten Schulwochen weitere Baumaßnahmen geben. Stand heute Mittag sind im Nebengebäude W-Lan und Projektions-LCD-Bildschirme in Betrieb genommen worden. Der Arbeit mit den iPads sollte somit nichts mehr im Wege stehen. Fachräume müssen noch vollständig eingeräumt werden und Restarbeiten die uneingeschränkte Nutzung sichern.

            Prekär ist dagegen die Absicherung des Unterrichts. ca 150 Unterrichtsstunden (6 Lehrerstellen) sind nicht besetzt. Der Unterricht musste in vielen Fächern gekürzt werden. Das geschieht vorrangig in den Klassen 5 bis 9. Abschlussklassen werden bis auf wenige Ausnahmen den vollständigen Unterricht erhalten können. Diese Situation war abzusehen, Stellen wurden ausgeschrieben und wegen mangelnder Bewerber nicht besetzt. Wir hoffen auf weitere Lehrereinstellungen, die im laufenden Schuljahr ständige Änderungen von Lehrereinsätzen und Stundenplänen zur Folge haben werden. Auch zusätzliche Hausaufgaben in den gekürzten Fächern können die Folge sein.

            Der Optimismus bleibt - viel Erfolg im neuen Schuljahr! 

          • Erinnerung

          • Anmeldung zur Jubiläumsveranstaltung

            Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

            in den Ferien rücken manche Ereignisse und Probleme in den Hintergrund. Auf diesem Weg möchten wir Sie daran erinnern, dass bis zum 31.08.2022 die Anmeldefrist gesetzt ist. Bitte nutzen Sie die Informationen zur Anmeldung auf der Homepage. Wir freuen uns über jeden Gast zur geplanten Festveranstaltung im Möbel-Rieger.

          • Preisträger im Wettbewerb der Volksbank geehrt

          • Erfolgreiche Teilnahme der Schüler*innen am Wettbewerb

            Zum Start in die Ferien wurden unsere Preisträger beim Wettbewerb "jugend creativ" - "Was ist schön?" durch Stefanie Bärthel ausgezeichnet. Der letzte Schultag wurde erneut für die Schüler*innen mit einem Eis versüßt, welches ebenso von der Volksbank organisiert wurde. Herzlichen Dank unseren Untersstützern.

            Nele Bielert
            Titel "Zu den Sternen und zurück"

            2.Platz auf Ortsebene (Sachpreis)
            1.Platz auf Landesebene (250,00€)

            Lina Heller:
            Titel "Wie du mich siehst"

            1.Platz auf Ortsebene (Sachpreis)
            4.Platz auf Landesebene (75,00€)
            4.Platz auf Bundesebene (Woche Bundespreisträgerakademie „jugend creativ“ in „Westerham - Die Akademie“ bei München vom 31. Juli bis 6. August 2022)

            Jenny Fiech
            Titel "Schönheit liegt im Auge des Betrachters"

            2.Platz auf Ortsebene (Sachpreis)
            1.Platz auf Landesebene (250,00€)

            Stella Ehrhardt
            Titel "under construction (Leinwand)"

            3.Platz auf Ortsebene (Sachpreis)
            3.Platz auf Landesebene (100,00€)

            Miriam Preiß
            Titel "Schönheit im Moment"

            Sonderpreis auf Ortsebene (Sachpreis)

            Karsten Besser erstellt von Joselin, Leni, Lina, Mika, Sheraz+ Oliver
            Gesellschaftswissenschaften erstellter Kurzfilm
            Titel "Auf Weltreise"

            Thema im Unterricht: Kommunikation/Sprache mit dem Ziel eine Verbindung zwischen Lehrplan+ Wettbewerbsthema herzustellen
            1. Platz auf Ortsebene
            5.Platz auf Landesebene (100,00€)
            Preis für jeden von den o.g. Schüler (Innen) der Gruppe
             

          • Ein Tag in der Hauptstadt

          • Buddy-Fahrt nach Berlin 

            Am Freitag, 08.07.2022 machten sich 12 Buddys aus den Klassenstufen 7 bis 9 auf den Weg nach Berlin. Vorbei am Brandenburger Tor ging es in das neue Ausstellungshaus zum Pergamonmuseum auf der Museumsinsel. ,,Neben 80 originalen pergamenischen Kunstwerken zeigt ein gigantisches,  30 Meter hohes 360°-Panorama das geschäftige Treiben in der antiken Stadt im Jahr 129 n. Chr.''

            Nach einer Mittagspause faszinierte die Schülerinnen und Schüler das Futurium - das Haus der Zukünfte. Verschiedene Denk- und Ausstellungsräume zu unzähligen Fragen der Zukunft rückten das Zusammenspiel von Mensch, Natur und Technik in den Fokus der Betrachtung. Der Skywalk mit einem tollen Ausblick auf die Spree rundeten den erlebnisreichen Tag ab. 

            Jane Leimer


    •  

      Link Essenanbieter: www.dls-gmbh.biz

      Link Schulbücher:  Schulbuchliste_fur_2021_22.pdf

      Link Schließfachfirma: www.schliessfaecher.de

      Unterrichtszeiten: Unterrichtszeiten